Judoklub Krems

Toller Einsatz unserer Jüngsten

Karuna-CcupAm 19. November 2016 ging in Wien die 4. Runde des Karuna-Cups 2016 über die Bühne. Eine Turnier-Reihe speziell zugeschnitten auf die jüngsten Wettkämpfer. Für den Judoklub Krems waren 7 Judoka am Start. Für einige war es der erste Wettkampf in ihrer Judolaufbahn. Der Einsatz der jungen Sportler wurde mit 1x Gold, 2x Silber und 4x Bronze belohnt.

--> Fotos

Weiterlesen ...

Beim diesjährigen Koroska Open kochte es förmlich auf der Matte

Int. Koroška OpenDieses Jahr stand das Int. Koroška Open am 12. und 13. November 2016 ganz im Zeichen des 40 jährigen Bestehen des Vereins. Am Turnier nahmen weit über 1000 Sportler aus 30 Nationen teil. Für den Judoklub Krems waren Julian Schlögl und Natalie Ponner sowie Laura Summer (ATV Wieselburg) in Slowenien am Start. Julian wurde nach sehr guten Kämpfen vom Kasachischen Europacup-Drittplatzierter (in Tver Russland) aus dem Rennen geworfen. Für Natalie endete das Turnierwochenende leider mit einem stationären Aufenthalt im slowenischen Spital. Laura Summer, für sie war es das der erste Großevent, schlug sich für ihr junges Alter sehr tapfer. Abgerundet wurde das Turnier noch mit einem zweitägigen Trainingslager in Koroška.

--> Fotos vom Turnier

Erfolge für unsere jüngsten Judoka

Wachau JUDO Kids CupDie 2. Runde des Wachau JUDO Kids Cup 2016 wurde am 22. Oktober 2016 vom Judoklub Krems in der Kremser Sporthalle ausgetragen. Beinahe 100 junge Sportler aus fünf eingeladenen Vereinen waren mit voller Begeisterung dabei. Für viele war es das erste Mal, dass sie bei so einem großen Turnier auf der Matte kämpften. Vielen Dank an alle teilnehmenden Vereine und Freiwilligen, ihr habt wieder ein tolles Fest für die Kinder ermöglicht!

--> Fotos vom Turnier

--> Ergebnisliste     --> Vereinswertung     --> Gesamtwertung

Judo Europacupqualifikation geschafft!

Int. Olesnica ChampionshipsJulian Schlögl und Natalie Ponner vom Judoklub Krems starteten am 15. Oktober 2016 in Olesnica (Polen) beim Judo Europacup Qualifikationsturnier. Julian konnte sich in sehr starken Kämpfen gegen internationale Gegner die Qualifikation für die kommende Saison sichern! Für Natalie lief es nicht ganz so gut und schied in der Trostrunde aus. Mit am Start war neben Kämpfern aus Österreich noch Aserbaidschan, Canada, Litauen, Deutschland, Türkei, Indien , Lettland, Tschechien, Brasilien, Slowenien, Ungarn, Slowakei , Kasachstan und Georgien. Somit ist eines der heurigen großen Ziele für den Judoklub Krems erreicht. Erstmalig in der Geschichte des Judosports in Krems wird ein jugendlicher Judoka im Jahr 2017 sich bei den Europacups mit den weltweit besten Judokas messen können!
Abgerundet wurde der Turniererfolg mit einem zweitägig hochkarätig besetzten Trainingslager.

--> Fotos vom Turnier

Starker Einsatz in Kufstein

Int. ASVÖ Judo-Herbstpokalturnier der Stadt KufsteinFanny Schlögl startete beim Internationalem ASVÖ Judo-Herbstpokalturnier in Kufstein in der Altersklasse U12 voll durch und holte sich bis 36 kg wieder einmal souverän Gold. Ihr Bruder Julian, der für ihn in einer neuen und sehr stark besetzten Gewichtskasse an den Start ging, wurde nach sehr starken Kämpfen erst im Finale, nach einem sehr dominierenden Kampf, von seinem Schweizer Kontrahenten durch Armhebel gestoppt und erkämpfte somit Silber. Ihr Bruder Moritz hat sich in seiner neuen Altersklasse U16 noch nicht ganz stabilisiert, konnte aber trotzdem Siege für sich verbuchen. Fürs Stockerl reichte es knapp nicht. Er musste sich mit dem 4. Platz und somit Blech begnügen.

--> Fotos vom Turnier

Starkes Turnierwochenende in Wien

Int. Vienna OpenAufgrund einiger Schulneustarts ging das Team vom Judoklub Krems etwas verjüngt aber voll motiviert beim Int. Vienna Open am 10. und 11. September 2016 an den Start. Am Samstag kämpften über 250 Judoka aus 8 Nationen in den Altersklassen U16 bis U21 und Ak. Andreas Dogariu und Natalie Ponner wurden mit Silber und Moritz Schlögl mit Bronze für ihren Einsatz belohnt.  Am Sonntag gingen knapp 200 Sportler aus 7 Nationen bei den U10 bis U14-Sportler an den Start. Franziska Schlögl zeigte einmal mehr auf und holte sich Gold. Parallel zum Turnier nutzten Julian, Moritz und Natalie am Sonntag die Chance für zwei schweißtreibende Trainingseinheiten.

--> Fotos vom Turnier

Weiterlesen ...