Judoklub Krems

Der ÖJV feiert

70 Jahre ÖJV - JudogalaAm 03. März 2017 feierte der Österreichische Judoverband (ÖJV) gemeinsam mit der Gala der Internationalen Judo-Föderartion (IJV) sein 70-Jahr-Jubiläum. Unter den fast 300 Gästen waren auch unsere beiden Trainerinnen und Landeskampfrichterinnen Michaela Maier und Julia Strasser sowie Michael Übl, der seit dem Vorjahr beim ÖJV für das technische Equipment bei internationalen Turnieren und österreichischen Meisterschaften mitverantwortlich zeichnet. Neben ÖJV-Präsident Dr. Hans Paul Kutschera war auch IJF-Präsident Marius Vizer unter den Ehrengästen.

--> Fotos von der Gala

Im Rahmen des Galaabends wurden die ehemaligen Präsidenten des ÖJV geehrt. Stellvertretend für alle aktiven Athleten wurden die ehemalige Weltmeisterin und achtfache Europameisterin Edith Kloibhofer, Josef „Pepi“ Reiter und der Paralympicssieger von Atlanta 1996 und Sydney 2000, Walter Hanl, ausgezeichnet. Der Mühlviertler Reiter hat 1984 in Los Angeles Österreichs erste Olympia-Medaille im Judosport erobert. Der nunmehrige Präsident des Wiener Landesverbandes, Ernst Raser, und der leider verhinderte George Kerr wurden in Vertretung für alle Trainer gewürdigt. Eine Auszeichnung erhielt auch Sabrina Filzmoser für ihr Judo-for-Peace-Projekt in Nepal und Bhutan. Karl Schopf wurde zum IJF-Ambassador ernannt.