Judoklub Krems

Vorstand fast unverändert

JahreshauptversammlungBei der Jahreshauptversammlung des Judoklub Krems am 28. März 2019 konnte auf ein äußerst erfolgreiches Sportjahr zurückgeblickt werden. Alle verantwortlichen Funktionäre konnten von zahlreichen Erfolgen und Engagements des Vorjahrs berichten. Im Rahmen der Neuwahlen des Vorstandes ergaben sich nur geringfühgige Änderungen bei den Funktionären des Vereins bzw. den Beisitzern.

--> Fotos von der Jahreshauptversammlung

Kremser Sportvereine begrüßen die Gäste

Schautafeln am WelterbeplatzSeit kurzer Zeit werden die Kremser und vor allem Gäste aus aller Welt am Welterbeplatz bei der Schiffstation in Krems-Stein von den Kremser Sportlern begrüßt. Auch der Judoklub Krems nutzt die Chance Werbung für Judo in Niederösterreich an einem der Plätze mit höchster Besucherfrequenz in Krems zu platzieren und zeigt ausgewählte Szenen von Wettkämpfen - Action pur. #Motivation #Fight #Workout und #Knockout sind fest mit diesem Sport verbunden. "Judo is a feeling, you can't explain."

--> Fotos von den Schautafeln

Anerkennung für langjährigen Einsatz

DAN-VerleihungWalter Zeller wurde am 24. März für seinen langjährigen Einsatz für den Judosport vom Österr. Judoverband der 4. DAN verliehen.
Walter Zeller ist seit 1988 im Vorstand des Judoklub Krems tätig. Er hat über 2 Jahrzehnte in seiner Funktion als sportlicher Leiter zur sportlichen Weiterentwicklung des Vereines beigetragen. Er hat beim Judoklub Krems viele SportlerInnen und Sportler am Weg zu nationalen und internationalen Erfolgen begleitet und während dieser Zeit über 1000 Sportlerinnen und Sportlern Judo gelehrt und diesen die Werte des Judosports vermittelt. Er war Mitorganisator von über 100 nationalen und internationalen Meisterschaften! Er hat in den letzten 4 Jahrzehnten einen großen Beitrag zur Zusammengehörigkeit des Vereines und zur Verbreitung des Judosports in Österreich geleistet.

--> Fotos von der Verleihung

Krems erhält eine neue Sport- und Freizeitmeile

Präsentation der Sport- und FreizeitmeileEntlang der Donaulände - auf mehr als 2,5 Kilometer Länge - zwischen der Mauterner Brücke und der St. Pöltner Brücke, präsentierte sich am 8. März 21019 die Kremser Sport- und Freizeitmeile. Für alle an Bewegung und Sport interessierten Bürger soll hier ein Platz geschaffen werden. Dieser Raum soll auch Begenungszonen wie Strandrestaurants und sommerliche Badeplätze inkludieren. Der Startschuss für das alle Sportarten verbindende Vorhaben wird mit dem Neubau der Hallen- und Freibadarena erfolgen.

--> Foto von der Präsentation

Gratulation im Rahmen der Vorstandssitzung

VorstandssitzungIm Rahmen der Vorstandssitzung des Judoklub Krems am 21. Februar 2019 gratulierten die Mitglieder des Vorstands dem Presse- und Medienverantwortlichen des Vereins zum Geburtstag. Traditionell erhalten die Vorstandsmitglieder zu "runden" Geburtstagen kleine Geschenke. Nachdem im Vorjahr der "runde" Geburtstag jedoch übersehen wurde, gab es die Geschenke diesmal etwas verspätet.

--> Fotos von der Sitzung

Ehrungen beim Mauterner Neujahrsempfang

NeujahrsempfangAm 14. Jänner 2019 lud Bürgermeister Heinz Brustbauer zum traditionellen Neujahrsempfang des Bürgermeisters von Mautern. Zu Gast war diesmal Bezirkshauptfrau Dr. Elfriede Mayrhofer. Im Rahmen der Würdigung der sportlichen Leistungen wurden auch drei Mauterner Judoka für die tollen Erfolge des Vorjahres geehrt. Zahlreiche Persönlichkeiten der Stadt Mautern waren zum Empfang erschienen. Unter ihnen auch der langjährige Freund des Judoklubs, Pfarrer Clemens M. Reischl, den wir bereits jetzt zu seinem bevorstehenden runden Geburtstag herzlich gratulieren.

--> Fotos vom Empfang